Katrin Stockinger

Leitung PR und Content

Share this post

Dancing Rose – Trend Look

13. Februar 2017

Katrin Stockinger

Leitung PR und Content

ANNEMARIE BÖRLIND Dancing Rose – Trend Look
Innovative Rezepturen & wunderschöne Farben verbinden sich bei Dancing Rose zu einem Make-up-Look für jeden Typ.

Euer Look:
Verführerisch zart und natürlich sanft.

Der Look Dancing Rose ist elegant und dabei so dezent verspielt, dass er zu jedem Typ passt. Wertvolle Inhaltsstoffe versorgen eure Haut mit Feuchtig­keit. Innovative Rezepturen und wunder­schöne Farben verbinden sich zu einem Make-up-Look, der das „La Vie en Rose“-Lebens­gefühl ausdrückt.
Strahlend schön. Elegant. Natürlich.

Rosenblätter

Für einen ebenmäßigen Teint

Schritt 1: Make-up Grundierung

Zunächst muss die Haut grundiert werden. Arbeitet zur Grund­ierung flüssiges Make-up sanft in die Haut ein. Am besten klopft ihr es mit den Fingern auf die Haut, bis die gewünschte Deck­kraft erzielt ist.

Für einen eben­mäßigen Teint eignet sich unser Anti-Aging Make-up. Es wirkt den Zeichen der Zeit entgegen, indem es die Zellen stimuliert und mit seinen wertvollen Inhalts­stoffen die Haut von Innen pflegt. Unsere beiden neuen Nuancen honey und bronze sind ab sofort dauerhaft erhältlich und runden die bereits erhältliche Farb­palette mit einem weiteren kühlen und warmen Farbton ab.

ANNEMARIE BÖRLIND Anti-Aging Make-up
ANNEMARIE BÖRLIND Bronzing Kompaktpuder

Schritt 2: Bronzing Puder

Mit einem Kompakt­puder verfeinert ihr nun euren Teint und zaubert einen Hauch von Sonne in euer Gesicht. Wir empfehlen für den Frische-Kick im Gesicht unsere Limited Edition, den Bronzing Kompaktpuder. Tragt diesen von der Gesichts­mitte nach außen auf. Vergesst für einen eben­mäßigen Look nicht, Stirn, Hals und Dekolleté ebenfalls mit einzubeziehen.

Extra Tipp: Ihr könnt für einen natürlichen Look den Bronzer auch ohne Make-up verwenden. Die licht­reflektierenden gold­schimmernden Pigmente sorgen auch ohne Grundierung für Eben­mäßigkeit und lassen euch natürlich erstrahlen.

Verführerischer Augenaufschlag

Schritt 3: Lidschatten

Für das schimmernde Augen Make-up empfehlen wir drei verschiedene Lidschatten­farben, die in verschiedenen Ebenen auf dem Augen­lid verteilt werden. Zunächst die hellste Farbe – apricot – über das komplette bewegliche Augen­lid verteilen. Dann unterhalb der Braue und im inneren Augen­winkel dezente High­lights in light rose setzen und diese sanft verblenden. Zuletzt wird mit dem Lidschatten beige sanft die Lidfalte schattiert, um das Auge optisch zu öffnen.

ANNEMARIE BÖRLIND Puderlidschatten rosé
ANNEMARIE BÖRLIND Kajalstift black brown

Schritt 4: Kajal

Für eine höhere Wimpern­dichte und mehr Fülle wird der Kajalstift black brown dünn auf den Wimpern­kranz aufgetragen – dies lässt den Wimpern­ansatz etwas dunkler und kräftiger erscheinen ohne dabei den natürlichen Look des Make-ups zu stören.

Schritt 5: Mascara

Der Mascara ist die Basis für den perfekten Augen­aufschlag. Für ein starkes Volumen verwendet ihr den Long Lasting Volume Mascara black, denn durch den großen Bürsten­kopf erreicht er jede Wimper und dank der ultimativen long-lasting Formulierung hält er über den ganzen Tag, ohne zu verschmieren oder zu verkleben.

ANNEMARIE BÖRLIND Long Lasting Volume MAscara black

Das perfekte Finish

ANNEMARIE BÖRLIND Puderrouge rosé

Schritt 6: Rouge

Verleiht eurem Teint eine zarte, gesunde Färbung, indem ihr das Puderrouge rose delight vom oberen Wangen­knochen in Richtung Nase geschwungen auftragt. Dies verleiht eurer Haut nicht nur eine perfekte Tönung, sondern betont eure Wangen­form.

Schritt 7: Lippen

Damit euer Date mit einem Abschieds­kuss endet, verleihen wir eurem Look mit dem Lippen-Make-up ein verführerisches Finish. Dabei haben wir zwei Varianten für euch:

Variante 1: Mit dem Lip Gloss soft pink setzt ihr auf einen frischen, brillanten Look, der zum Küssen verführt. Verteilt ihn mit dem Applikator von der Lippen­mitte ausgehend zu den Seiten hin gleichmäßig.

ANNEMARIE BÖRLIND Lippen in zartem rosé

Variante 2: Setzt ihr lieber auf einen intensiven und ausdrucksstarken Look, verwendet ihr den Lippenstift ice rose. Mit dem Lippenkonturenstift rose könnt ihr eure Lippen optisch ein wenig vergrößern und ein Verlaufen der Lippenkontur verhindern.

Extra Tipp: Kombiniert ihr beide Varianten: tragt den Lip Gloss nach dem Lippenstift auf und kreiert somit einen brillanten Akzent mit intensivem Ausdruck.

Erlebt das „La Vie en Rose“-Lebens­gefühl mit unserem Dancing Rose – Trend Look. Wir wünschen viel Freude mit den natürlich eleganten Farben von ANNEMARIE BÖRLIND.

Shop the Post