Inka Hirneisen

Content Manager

Share this post

Blick hinter die Kulissen: Wie kommt der Lippenstift in die Hülse?

25. Juli 2019

Inka Hirneisen

Content Manager

Blick hinter die Kulissen: Wie kommt der Lippenstift in die Hülse?

 
 
00:00 / 3:50
 
1X
Lippenstifte sind aus dem Make-up-Repertoire nicht mehr wegzudenken. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Von glänzend und matt bis hin zu natürlich und pflegend – der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ich verrate euch, wie der Lippenstift bei uns in die Hülse kommt.

Bereits im Barockzeitalter trugen Frauen farbige Lippenstifte. Doch damals war das Auftragen gar nicht so einfach. Die Stifte, gepresst aus Wachsen, Ölen und Farbpigmenten, waren nur in Papier gewickelt und es erforderte viel Übung diese auf den Lippen zu verteilen. In den frühen 1900er Jahren wurden die Lippenstifte dann erstmals in eine Metallhülse gesteckt. Somit war das Must-have für die Handtasche geboren. Doch wie gelangt der Lippenstift in die Hülse?

Die Zusammensetzung

Unsere Lippenstifte werden, wie schon damals, aus natürlichen Wachsen und Pflanzenölen gefertigt. Die Besonderheit dabei ist, dass wir pflegende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Jojobaöl verwenden, um die dünne Haut der Lippen geschmeidig zu halten. Zudem verzichten wir auf den Gebrauch von Karmin, da wir ausschließlich vegetarische und vegane Produkte herstellen. Karmin wird aus trächtigen weiblichen Schildläusen gewonnen und ist aufgrund seiner roten Farbe in den meisten Lippenstiften enthalten.

Von der Paste zum Lippenstift

Nun nehme ich euch in unsere Lippenstift-Abfüllung mit. Step für Step zeige ich euch, wie der Lippenstift in die Metallhülse kommt.

Schritt 1

Alle Inhaltsstoffe werden zu einer pastenartigen Masse gemischt. Diese wird dann in einem Stahlbehälter erwärmt und verflüssigt sich. Und jetzt ist die flüssige Masse bereit für die Hülse!

Schritt 1

Alle Inhaltsstoffe werden zu einer pastenartigen Masse gemischt. Diese wird dann in einem Stahlbehälter erwärmt und verflüssigt sich. Und jetzt ist die flüssige Masse bereit für die Hülse!

Schritt 2

Nun läuft die flüssige Masse in eine Maschine, die diese automatisch in eine Negativform der Lippenstifte, eine Art Kuchenform, spritzt.

Schritt 2

Nun läuft die flüssige Masse in eine Maschine, die diese automatisch in eine Negativform der Lippenstifte, eine Art Kuchenform, spritzt.

Schritt 3

Die Form wird anschließend innerhalb weniger Sekunden heruntergekühlt. Dadurch verfestigt sich die Masse wieder. Mit diesen Farbspitzen könnten wir jetzt schon unsere Lippen bemalen. Doch das Auftragen wäre noch nicht komfortabel genug. Aufgrund dessen werden nun mit viel Druck die Lippenstiftspitzen in unsere anthrazitfarbenen Metallhülsen gepresst.

Schritt 3

Die Form wird anschließend innerhalb weniger Sekunden heruntergekühlt. Dadurch verfestigt sich die Masse wieder. Mit diesen Farbspitzen könnten wir jetzt schon unsere Lippen bemalen. Doch das Auftragen wäre noch nicht komfortabel genug. Aufgrund dessen werden nun mit viel Druck die Lippenstiftspitzen in unsere anthrazitfarbenen Metallhülsen gepresst.

Schritt 4

Jetzt sind unsere Lippenstifte schon fast fertig. Damit sie aber einen tollen Glanz erhalten und haltbar sind, müssen die Stifte zum Schluss noch geflammt werden. Dafür passieren sie die 225 Grad heiße Luft.

Schritt 4

Jetzt sind unsere Lippenstifte schon fast fertig. Damit sie aber einen tollen Glanz erhalten und haltbar sind, müssen die Stifte zum Schluss noch geflammt werden. Dafür passieren sie die 225 Grad heiße Luft.

Schritt 5

Nach einer letzten Qualitätskontrolle werden die Lippenstifte verpackt und in die ganze Welt verschickt.

Schritt 5

Nach einer letzten Qualitätskontrolle werden die Lippenstifte verpackt und in die ganze Welt verschickt.

Gut zu wissen

Von jeder Lippenstift-Produktion werden Proben genommen, um die Dichte, Farbintensität und Qualität der Lippenstift-Masse zu überprüfen.

Nach diesem kleinen Einblick in unsere Produktion wisst ihr jetzt, wie der Lippenstift in die Hülse kommt. Wusstet ihr, dass man der Form eures benutzen Lippenstifts eine Bedeutung nachsagt? Ein runder Lippenstift lässt beispielsweise auf eine liebevolle Person mit „Easy-Going“-Lebensmotto schließen. Dagegen soll eine flache Abnutzung auf einen abenteuerlustigen Menschen hindeuten. Wenn euer Lippenstift noch seine Ursprungsform hat, bedeutet es, dass ihr eine strukturierte Lebensweise bevorzugt. Was sagt euer Lippenstift über euch aus?