Katrin Stockinger

PR & Social Media Manager

Share this post

Make-up im Sommer (3/3): Das perfekte Finish

17. August 2017

Katrin Stockinger

PR & Social Media Manager

Make-up im Sommer
Nach der Auswahl der typgerechten Hautpflege im ersten Teil sowie der Foundation und dem No Make-up Look im zweiten Teil sind wir nun beim Abschluss unserer Sommer Make-up-Serie angelangt.

Wir zeigen, wie der Lidstrich perfekt gelingt, geben Tipps zum Mattieren der Haut zwischendurch und beschäftigen uns mit dem Abschminken.

Trend Look: Der Lidstrich

Nach wie vor sehr angesagt ist der Lidstrich. Hierzu werden nach der Foundation und der Betonung der Gesichtskonturen die Augen mit einem schwarzen Lidstrich betont.

Damit der Lidstrich perfekt gelingt empfehlen wir folgendes Vorgehen:

ANNEMARIE BÖRLIND Liquid Eyeliner für das perfekte Sommer-Make-up
Der perfekte Lidstrich - erster Schritt

1.
Setzt in der Mitte des Lids an und zieht eng am Wimpernkranz einen Strich zum äußeren Augenwinkel.

Der perfekte Lidstrich - zweiter Schritt

2.
Anschließend setzt ihr erneut in der Mitte an und verbindet den Strich bis zum inneren Augenwinkel.

Der perfekte Lidstrich - dritter Schritt

3.
Den besonderen Wing am Ende am besten leicht vorzeichnen und dann ausfüllen.

ANNEMARIE BÖRLIND AugenMake-up-Entferner auch im Sommer wichtig

Richtig abschminken: Ciao Make-up, hallo reine Haut!

Eine der schlimmsten Sünden, die man seiner Haut antun kann, ist es wohl, sich abends nicht abzuschminken. Dennoch geben laut einer Studie 16 % der deutschen Frauen an, ihr Make-up am Abend nicht zu entfernen. Doch dies hat zur Folge, dass die Haut austrocknet und sie Nährboden für Bakterien bietet, wodurch Pickel und Unreinheiten entstehen können. Außerdem können die Wimpern abbrechen, wenn Mascara nicht richtig entfernt wird. Vor allem nachts benötigt die Haut Zeit und Pflege, um zu regenerieren.

Den Make-Up-Entferner gebt ihr direkt auf ein feuchtes – jedoch nicht tropfendes – Wattepad und fahrt sanft ohne zu reiben über die Augenpartie. Übt dabei möglichst wenig Druck aus, denn dies würde die zarte Haut um die Augen reizen.

Anschließend reinigt und pflegt ihr euer Gesicht entsprechend eurer täglichen Pflegeroutine. Wie diese aussieht könnt ihr unserem Blogartikel zum perfekten Teint oder unserer Übersicht zur Systempflege entnehmen. Denn nur so können weitere Pflegeprodukte wie Nachtcremes ihre Wirkung komplett entfalten und eure Haut auf Dauer makellos und schön erhalten.

Für matte Haut auch unterwegs

Eine gelegentliche Abkühlung tut besonders in den heißen Sommermonaten gut – doch wie soll man sich abkühlen, wenn der perfekte Look steht und auch so bleiben soll? Damit das Make-up nicht verwischt, solltet ihr immer ein Kosmetiktuch parat haben, um verschwitzte Stellen abzutupfen. Anschließend könnt ihr euer Puder auffrischen, um den Teint wieder zu mattieren. Alternativ könnt ihr auch unser Oil Control Paper benutzen. Es ist perfekt um auch unterwegs den Teint immer frisch zu halten, ohne dabei das Make-up zu verschmieren. Das Papier nimmt durch sanftes Abtupfen überschüssiges Hautfett auf und pudert die Haut sanft mattierend ab.

ANNEMARIE BÖRLIND Intensivpflege-Set für den Sommer

Das Oil Control Paper ist nicht einzeln erhältlich. Es ist nur für kurze Zeit als Gratiszugabe im Intensivpflegeset bei großporiger Mischhaut mit der 2 IN 1 BLACK MASK erhältlich.

Jetzt kann der Sommer wirklich kommen

Egal, ob ihr den Sommer mit einem Cocktail am Pool, im Sonnenstuhl am Strand oder beim Wandern durch die Berge verbringt: Wir hoffen, ihr habt bei eurem nächsten Sommer-Make-up unsere Tipps zur Hand. Tut euch und der Umwelt etwas Gutes und setzt beim Schminken auf Naturkosmetik, die sowohl für Innovation als auch für soziales Engagement und Nachhaltigkeit steht. Wir wünschen euch viel Spaß bei allen sommerlichen Aktivitäten – ob geschminkt oder ungeschminkt.

Shop the post