Juliane Müller

Juliane berichtet seit 2014 auf ihrem Blog Julies Dresscode regelmäßig aus den Bereichen Mode, Lifestyle und Beauty.

Share this post

Hangover und fahler Teint – welches Beautyprodukt hilft jetzt?

23. Mai 2019

Juliane Müller

Kennt ihr diese Tage, an denen man beim Blick in den Spiegel vergebens nach dem gewissen „Etwas“ sucht? Dieser Glow, von dem immer alle reden, ist einfach nicht da. Stattdessen blicken euch müde Augen an, die Ringe darunter könnten demnächst eine eigene Adresse beantragen und die Haut wirkt irgendwie fahl. Woran das liegt? Ein klassischer Hangover. Wie der zustande kommt, wie wir unserer Haut in solchen Fällen auf die Sprünge helfen und für einen wacheren Blick sorgen können, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

Im Sommer, wenn die Sonne scheint, erscheint alles leichter und besser. Die Tage werden länger und das Leben verlagert sich nach draußen. Mit der warmen Jahreszeit beginnt auch die Party-Saison. Ein Grillabend jagt den nächsten, viele Hochzeiten stehen an und natürlich genehmigen wir uns hier und da ein Schlückchen Alkohol.

Klassischer Hangover – Das macht Alkohol mit eurer Haut

Der Sommer und all die Partys bedeuten jede Menge Spaß. Unsere Haut kann aber darunter schnell leiden, denn diese ganze Feierei macht sie müde und fahl. Alkohol allein muss dabei nicht immer der Auslöser des Haut-Hangovers sein. Dass Alkohol jedoch viele Nachteile hat, wissen wir alle. Tatsächlich wirkt sich der Konsum von Alkohol auch auf unsere Haut aus.

Dem gesamten Körper werden Nährstoffe und Feuchtigkeit entzogen, so auch der Haut. Unser Teint wirkt dadurch trocken, kleine Fältchen werden sichtbarer. Auch die Talgproduktion wird unter Alkoholeinfluss angeregt, was wiederum große Poren und Unreinheiten begünstigt.

Dem gesamten Körper werden Nährstoffe und Feuchtigkeit entzogen, so auch der Haut. Unser Teint wirkt dadurch trocken, kleine Fältchen werden sichtbarer. Auch die Talgproduktion wird unter Alkoholeinfluss angeregt, was wiederum große Poren und Unreinheiten begünstigt.

Was tun?

Steht die Partysaison an, sollte man sich Grundregel Nummer 1 noch mehr zu Herzen nehmen als sonst auch schon: egal wie spät es ist, immer abschminken! Ansonsten kann die Haut Abbauprodukte von Alkohol nicht ausscheiden. Auch am Morgen danach hilft deswegen ein mildes Reinigungsprodukt unserer Haut auf die Sprünge.

Unsere Haut leidet unter dem Einfluss von Alkohol mehr als wir uns zunächst vorstellen wollen. Vergrößerte Poren, trockene Haut und hervortretende Äderchen können die Konsequenz eines übermäßigen Konsums sein und ist zudem verantwortlich dafür, dass wir uns an Hangovertagen nicht nur mies fühlen, sondern auch fahl aussehen.

Während wir nach einer ausgelassenen Party schlafen, können gute Pflegeprodukte dem müden Teint bereits vorbeugen. Das kühlende Gesichtsgel aus der Pflegeserie ENERGYNATURE ist ein wahrer Feuchtigkeitsboost und belebt die Haut. Es ist die optimale Vorbereitung auf die Nachtcreme. Als Zwischenstep wird das kühlende Gel nach der Reinigung des Gesichts aufgetragen und sanft eingeklopft.

Was ist drin?

  • Bio-Koffein: Pflegt, belebt und glättet die Haut. Gibt einen Frischekick und sorgt dafür, dass die Zellen besonders gut mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden und so genug Energie bekommen, um sich zu erneuern.
  • Mentholderivat: Gibt einen extra Frischekick.

Schlafmangel: müder Mensch, müder Teint

Schlafmangel kann ebenfalls Schuld am fehlenden Glow sein. Wir alle kennen die berühmten Ringe unter den Augen, die sich nach schlaflosen Nächten leider allzu oft zeigen. Während wir schlafen wird ein Hormon ausgeschüttet, das für die Regeneration der Haut sorgt. Schlafen wir zu wenig, ist auch die Ausschüttung dieses Hormons gestört, unsere Haut wird dünner und die dunklen Schatten unter den Augen kommen somit leichter zum Vorschein.

Was tun?

Vor allem im Sommer sind die Nächte oft kurz. Wer unter Schlafmangel leidet, sollte sich abendliche Rituale überlegen, die Zeit zum Abschalten geben und so einen besseren Schlaf fördern. Ein warmes Bad, ein gutes Buch und im Idealfall ein wenig smartphonefreie Zeit können helfen. Leichte Kopf- und Gesichtsmassagen können ebenfalls Wunder wirken und tun ganz nebenbei sogar der Haut was Gutes.

Lässt sich wenig Schlaf doch nicht vermeiden und die Augen zeigen dunkle Schatten oder sind gar geschwollen, helfen die kühlenden Augenpads mit Sofort-Effekt. Sie lassen die Augenpartie sofort frischer und wacher erscheinen – nicht umsonst ist dieses Produkt so beliebt!

Die Pads sind übrigens noch erfrischender, wenn man sie vor der Anwendung im Kühlschrank aufbewahrt. Die durchtränkten Pads werden einfach aus der Folie entnommen und auf die gereinigte oder bereits eingecremte untere Augenpartie gelegt. Dann heißt es entspannen und 10 Minuten wirken lassen.

Die Pads sind übrigens noch erfrischender, wenn man sie vor der Anwendung im Kühlschrank aufbewahrt. Die durchtränkten Pads werden einfach aus der Folie entnommen und auf die gereinigte oder bereits eingecremte untere Augenpartie gelegt. Dann heißt es entspannen und 10 Minuten wirken lassen.

Was ist drin?

  • Botanische Hylauronsäure: Die botanische Hyaluronsäure aus dem chinesischen Zitterpilz ist der wichtigen menschlichen Hyaluronsäure in Struktur und Aufbau sehr ähnlich und hilft, Ermüdungserscheinungen der Haut effektiv zu bekämpfen. Gleichzeitig wirkt sie feuchtigkeitsspendend und glättend.
  • Konjakwurzel: Der Wurzelextrakt mindert Linien und Fältchen.

Gestresste Haut kommt nicht von ungefähr

Auch im Sommer geht das normale Leben weiter und neben all den schönen Seiten, die der Sommer zu bieten hat, muss auch der Alltag laufen. Zwischen Outdoor-Partys, langen Nächten im Garten und dem Job lauert jede Menge Stress. Auch das ist für unsere Haut ein No-Go. Durch Stress schüttet unser Körper vermehrt das Stress-Hormon Cortisol aus, welches die Hauterneuerung verlangsamt. Alte Hautzellen bleiben somit länger an der Hautoberfläche, was unseren Teint müde und fahl erscheinen lässt.

Was tun?

Das Optimum lautet natürlich immer: Stress vermeiden. Wir alle wissen aber, dass das nicht immer geht. Im Stress vergessen wir oft die täglichen Pflegerituale. Dabei sind genau diese nicht nur für einen strahlenden Teint wichtig, sondern können uns auch beim Entspannen helfen. Auch in stressigen Phasen sollten wir uns deswegen unbedingt Auszeiten einräumen, in denen wir uns bewusst Zeit für uns nehmen. 15 Minuten reichen oft schon für die tägliche Beauty-Routine und tun so gut.

Die VITAMIN DUO MASK ist perfekt für stressige Zeiten, in denen kleine Auszeiten nicht nur der Seele, sondern auch unserer Haut gut tun. Bei dieser Maske handelt es sich um eine Intensivpflegemaske für müde und fahle Haut – ideal für Hangover-Phasen. Sie energetisiert, stimuliert und ist voll beladen mit Vitaminen.

Die Maske auf die gereinigte Haut auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Während wir entspannen, sorgen die Inhaltsstoffe dafür, dass die Zellerneuerung angeregt und die Haut mit Vitamin E versorgt wird. Nach dieser kleinen Auszeit sind wir ein Stückchen weniger gestresst und unser Teint sichtbar frischer und strahlender.

Was ist drin?

  • Superfruits: Die Superfruits Goji-, Acai- und Sanddornbeeren beleben müde, fahle Haut und sind ausgesprochene Power-Antioxidantien. Diese schützen die Haut vor frühzeitiger Hautalterung.
  • Vitamin E: Das aus nicht genmanipuliertem Soja gewonnene Vitamin E schützt die Haut vor freien Radikalen – etwa durch UV-Strahlung – und beugt damit umweltbedingter vorzeitiger Hautalterung vor.

Teint-Hangover durch ungünstige Ernährung

Ausschlaggebend für einen vitalen Teint und den Glow, von dem alle sprechen, ist neben guter Hautpflege vor allem unsere Ernährung. In stressigen Zeiten kann diese schon einmal in Vergessenheit geraten. Vor allem im Sommer, zur Urlaubs- und Partysaison ernähren wir uns häufig anders als gewohnt. Ungesunde Speisen vom Grill, vermehrter Alkoholkonsum, zu wenig Flüssigkeit – Fehlerquellen gibt es auch hier viele.

Was tun?

Unsere Ernährungsweise sollten wir regelmäßig reflektieren und uns auch in aufregenden Zeiten disziplinieren. Ein Nährstoffmangel, der aus einseitiger Ernährung oder übermäßigem Alkoholkonsum entsteht, ist häufig Auslöser für einen fahlen Teint. Ein anderes Problem, das viele Frauen trotz gesunder Ernährung betrifft und oft für ungesunde Blässe verantwortlich ist, ist Eisenmangel. Ein medizinischer Test kann hier Aufschluss bringen.

Grundsätzlich gilt, egal ob an Hangover-Tagen, im normalen Alltag oder stressigen Phasen: viel Wasser trinken, an ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Spurenelementen denken und vor allem regelmäßig essen.

Ist die Haut trotz allem mal müde und fahl, kann neben Vitaminbomben von innen auch der VITAMIN ENERGIZER zu einem frischeren Erscheinungsbild beitragen. Das Intensivkonzentrat wirkt antioxidativ, vitalisiert und erfrischt. Wenige Pumpstöße auf Gesicht und Dekolleté sanft eingeklopft, verhelfen zu mehr Ausstrahlung und Frische.

Ist die Haut trotz allem mal müde und fahl, kann neben Vitaminbomben von innen auch der VITAMIN ENERGIZER zu einem frischeren Erscheinungsbild beitragen. Das Intensivkonzentrat wirkt antioxidativ, vitalisiert und erfrischt. Wenige Pumpstöße auf Gesicht und Dekolleté sanft eingeklopft, verhelfen zu mehr Ausstrahlung und Frische.

Wo auch immer der Hangover herkommen mag – übermäßiger Alkoholkonsum, zu wenig Schlaf, zu viel Stress – sich ab und an eine Auszeit zu gönnen kostet nur wenig Zeit und tut der Seele und dem Teint gut. Wenn wir dabei stets auch auf eine gute Ernährung und ausreichend Bewegung achten, kommen wir mit einem frischen Glow super durch den bevorstehenden Sommer.

Shop The Post