Jazmin Lois Rodríguez

Jazmin Lois Rodríguez ist selbstständiger Hair & Make-up Artist für namhafte Mode- und Werbeproduktionen. Zudem leitet sie ihre eigene Hair & Make-up Artist Schule.

Share this post

Ein Sommer-Make-up wie von der Sonne geküsst

23. April 2020

Jazmin Lois Rodríguez

Ein Sommer-Make-up wie von der Sonne geküsst

 
 
00:00 / 4:33
 
1X
Der Frühling kommt und die wärmeren Temperaturen lassen uns bereits jetzt von den ersten Sommertagen träumen. Passend dazu zeige ich euch in diesem Blogbeitrag ein einfaches Sommer-Make-up, das euch wie von der Sonne geküsst, aussehen lässt. Und das Beste: Durch die sanften Beige- und Bronzetöne wird das Gesicht fein umrandet und dezent betont.

Der neue Beauty-Look von ANNEMARIE BÖRLIND unterstreicht eure zarte Seite und lässt euch strahlen. Sanfte Nuancen bestimmen diesen sommerlichen Look: Der matt-bronze Ton des limitierten Puders schenkt eurem Teint Frische und die sanften Pastelltöne wie Rosé, Blau und Nude bringen Urlaubsgefühle in euren Alltag.

Was ihr für den Look benötigt:

Schritt-für-Schritt zum perfekten Sommer-Make-up

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier sowohl als Video als auch in Textform. Legen wir los!

ANNEMARIE BÖRLIND BRONZING PUDER

Schritt 1:

Im ersten Schritt zaubern wir einen sonnenverwöhnten Teint. Pudert hierfür euer Gesicht, Hals und Dekolleté gleichmäßig mit dem LOSEN PUDER BRONZING und der mitgelieferten Quaste ab. Achtet darauf, alle Stellen, auf denen das Sonnenlicht zuerst einfällt wie Wangenknochen, Stirn und Nase, etwas intensiver zu schminken. So sieht euer sonnengeküsster Look so natürlich wie möglich aus. Hierfür nehme ich nach der Verwendung der Quaste gerne noch zusätzlich einen Pinsel, um die gebräunten Stellen besser herauszuarbeiten.

Schritt 1:

Im ersten Schritt zaubern wir einen sonnenverwöhnten Teint. Pudert hierfür euer Gesicht, Hals und Dekolleté gleichmäßig mit dem LOSEN PUDER BRONZING und der mitgelieferten Quaste ab. Achtet darauf, alle Stellen, auf denen das Sonnenlicht zuerst einfällt wie Wangenknochen, Stirn und Nase, etwas intensiver zu schminken. So sieht euer sonnengeküsster Look so natürlich wie möglich aus. Hierfür nehme ich nach der Verwendung der Quaste gerne noch zusätzlich einen Pinsel, um die gebräunten Stellen besser herauszuarbeiten.

ANNEMARIE BÖRLIND BRONZING PUDER

Schritt 2:

Verteilt nun den Puderlidschatten „blue pearl“ für einen strahlenden Blick und dezenten Farbschimmer über das gesamte bewegliche Augenlid und entlang des unteren Wimpernkranzes. Achtet hierbei darauf, dass ihr keine harten Kanten schminkt und mit einem weichen Blenderpinsel die Kanten weicher zeichnet. So könnt ihr ein sanftes Pastellid kreieren.

ANNEMARIE BÖRLIND Lidschatten

Schritt 2:

Verteilt nun den Puderlidschatten „blue pearl“ für einen strahlenden Blick und dezenten Farbschimmer über das gesamte bewegliche Augenlid und entlang des unteren Wimpernkranzes. Achtet hierbei darauf, dass ihr keine harten Kanten schminkt und mit einem weichen Blenderpinsel die Kanten weicher zeichnet. So könnt ihr ein sanftes Pastellid kreieren.

ANNEMARIE BÖRLIND Lidschatten
ANNEMARIE BÖRLIND LIDSTRICH

Schritt 3: 

Weiter geht es mit dem Kajalstift in der Farbe „graphite“. Zieht einen dünnen Lidstrich am oberen Wimpernkranz und blendet diesen mit dem Schwammapplikator leicht aus. Hiermit schafft ihr Tiefe und lasst das Auge offener wirken. Es ist wichtig, dass ihr nur am oberen Wimpernkranz arbeitet, da das Auge sonst optisch nach unten gezogen wird und dadurch müde wirkt.

Schritt 3:

Weiter geht es mit dem Kajalstift in der Farbe „graphite“. Zieht einen dünnen Lidstrich am oberen Wimpernkranz und blendet diesen mit dem Schwammapplikator leicht aus. Hiermit schafft ihr Tiefe und lasst das Auge offener wirken. Es ist wichtig, dass ihr nur am oberen Wimpernkranz arbeitet, da das Auge sonst optisch nach unten gezogen wird und dadurch müde wirkt.

ANNEMARIE BÖRLIND LIDSTRICH

Schritt 4: 

Um eure Wimpern perfekt zu betonen, tuscht ihr diese mit dem PRECISION & CARE MASCARA kräftig.

Tipp: Legt beim Tuschen ein Kosmetiktuch auf das Lid, das vermeidet schwarze Farbtupfer auf der Haut. Außerdem könnt ihr so auch schön vom Ansatz aus Tuschen – ohne zu schmieren.

ANNEMARIE BÖRLIND MASCARA

Schritt 4:

Um eure Wimpern perfekt zu betonen, tuscht ihr diese mit dem PRECISION & CARE MASCARA kräftig.

Tipp: Legt beim Tuschen ein Kosmetiktuch auf das Lid, das vermeidet schwarze Farbtupfer auf der Haut. Außerdem könnt ihr so auch schön vom Ansatz aus Tuschen – ohne zu schmieren.

ANNEMARIE BÖRLIND MASCARA
ANNEMARIE BÖRLIND ROUGE

Schritt 5: 

Als Nächstes tragt ihr den Puderrouge in der Nuance „peach“ mit einem weichen Schwung von der Wangenmitte aus in Richtung Jochbein auf. Das sorgt für eine zarte Frische im Ausdruck. Das Rouge solltet ihr gut verblenden, um eine homogene Zone mit dem Bronzer zu schaffen.

Schritt 5: 

Als Nächstes tragt ihr den Puderrouge in der Nuance „peach“ mit einem weichen Schwung von der Wangenmitte aus in Richtung Jochbein auf. Das sorgt für eine zarte Frische im Ausdruck. Das Rouge solltet ihr gut verblenden, um eine homogene Zone mit dem Bronzer zu schaffen.

ANNEMARIE BÖRLIND ROUGE

Schritt 6: 

Last but not least: der Lippenstift. Tragt diesen in der Farbe „nude“ von der Lippenmitte nach außen auf, um volle Lippen zu zaubern.

Mein Tipp: Legt nach dem Auftragen ein Kosmetiktuch zwischen die Lippen und schließt diese kurz. So entfernt ihr überschüssige Farbe.

Schritt 6: 

Last but not least: der Lippenstift. Tragt diesen in der Farbe „nude“ von der Lippenmitte nach außen auf, um volle Lippen zu zaubern.

Mein Tipp: Legt nach dem Auftragen ein Kosmetiktuch zwischen die Lippen und schließt diese kurz. So entfernt ihr überschüssige Farbe.

Schritt 7: 

Im letzten Step setzen wir mit dem Lip Gloss nude oder bronze ein Highlight. Ihr könnt den Lip Gloss auch als Alternative zum Lippenstift auftragen. Ihr wisst nicht, welche Farbe besser zu euch passt? Der Lip Gloss „nude“ verleiht euren Lippen einen natürlich, dezenten Glanz. Der Farbton „bronze“ wiederum lässt die Lippen in einer satteren Farbe strahlen und zaubert zusätzlich einen edlen Schimmer.

Schritt 7: 

Im letzten Step setzen wir mit dem Lip Gloss nude oder bronze ein Highlight. Ihr könnt den Lip Gloss auch als Alternative zum Lippenstift auftragen. Ihr wisst nicht, welche Farbe besser zu euch passt? Der Lip Gloss „nude“ verleiht euren Lippen einen natürlich, dezenten Glanz. Der Farbton „bronze“ wiederum lässt die Lippen in einer satteren Farbe strahlen und zaubert zusätzlich einen edlen Schimmer.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachschminken und freue mich auf euer Feedback!

Shop the Post